Frieda und Findus

Rasse: EKH
Geschlecht: Gemischt
Kastriert: Ja
Geburtstag: Mai 2023

Informationen zu Findus und Frieda:

Findus und Frieda sind seit ihrem Welpenalter zusammen und werden dementsprechend nur zusammen vermittelt.

Bitte beachten:
Unsere Tiervermittlung findet derzeit ausschließlich telefonisch bzw. nach Terminvereinbarung statt. Wenden Sie sich bitte zu den Telefonzeiten (Mo-Fr von 11.00 – 15.30 Uhr, Sa-So und Feiertage von 11-14 Uhr) an uns.
Sie können uns unter 0541/441232 erreichen.

Besonderheiten:

Findus und Frieda sind zwei ganz liebe tolle Katzen.

Die beiden, im Mai 2023 geborenen Katzen können in eine Familie mit Kindern. Gerade Findus liebt es zu schmusen. Frieda ist anfangs ein bisschen zurückhalten und bei ihr muss erst das Eis gebrochen werden, bis sie sich auf neue Menschen einlässt. Aber wenn das Eis erst einmal gebrochen ist, liebt auch sie ihren Menschen bedingungslos.

Altersgemäß spielen die Beiden sehr gerne. Sowohl zusammen als auch mit ihren Menschen.

Da Frieda und Findus keinen Freigang kennen, steht ihre Haltungsform noch komplett offen. Sie können in reine Wohnungshaltung, Wohnungshaltung mit gesichertem Balkon, aber auch nach der Eingewöhnungszeit in den Freigang.

Geburtsjahr: Mai 2023
Haltungsform: Wohnungshaltung ggf. mit Balkon, Freigang
Verträglich mit: verträglich
Geimpft: ja
Kastriert: ja
Erkrankungen: unbekannt
Medikamente: nein
Verhalten: lieb, verschmust, verspielt

Frau Sandra Buschmann

Sie wünschen weitere Informationen?

Wenden Sie sich gerne an das Team vom Tierheim Osnabrück.

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Sie haben sich entschieden, einen Schützling aus dem Tierheim zu adoptieren? Hier finden Sie Informationen über den Ablauf der Adoption und Informationen, welche Sie unbedingt im Vorfeld abgeklärte haben sollten.