Vermittelt

Die Arbeit im Tierheim ist nicht nur anstrengend oder leider zu oft auch traurig. Manchmal können wir uns auch mit den vermittelten Tieren über ein Happy End freuen.

Dieser so fröhlich aussehende Rottweiler wurde im Februar 2012 aufgefunden und ins Tierheim gebracht. Lord ist etwa vier Jahre alt und ist trotz seines so netten Aussehens leider kein Familienhund. Vielmehr suchen wir für Lord möglichst eine Einzelperson, die schon bedeutende Hundeerfahrung mitbringt und sich der Herausforderung stellt, diesem Tier, welches es bisher offensichtlich nicht leicht hatte, Vertrauen in Menschen zurückzugeben.

Junge Familie sucht den perfekten Familienhund? Hier! Gefunden! Der etwa drei Jahre alte Münsterländer Rüde Henry ist einfach insgesamt ein toller, superlieber Familienhund, der so viele passende Eigenschaften mitbringt. Allerdings muss beachtet werden, dass sein Jagdtrieb rassetypisch recht ausgeprägt ist und er keinen Freilauf ohne Leine bekommen sollte.

André in seinem neuen Zuhause

Hilfe! Lächelnd Wir suchen dringend für diesen kleinen Wirbelwind menschliche (und kätzische) Spielkameraden! Temperamentsbündel André ist sehr verspielt und möchte immer beschäftigt und unterhalten werden. Er liebt geradezu andere Katzen (wenn diese selbst gut sozialisiert und auch lieb zu ihm sind), mag aber nicht die seltsamen Vertreter der Hundefraktion.

Vielleicht wohnt ja jemand in einer ruhigen, sicheren Gegend und ist bereit für eine ganz besondere Katzendame? Die etwa zehnjährige Mina ist eine typische, selbstbewusste und eigenständige Katze, die weiß, was sie will: Mina wurde als Fundkatze ins Tierheim eingeliefert und möchte unbedingt wieder Freigang haben! Sie ist keine wirkliche Schmusekatze, sucht also ein eher ruhiges Zuhause ohne Kinder oder andere Katzen, zu dem sie von ihren Streifzügen zurückkehren kann.

Mina ist sehr zurückhaltend und oft sogar ängstlich, aber wer weiß, ob sie dieses Verhalten nicht noch ablegt, wenn sie erst mal zur Ruhe gekommen und eine Heimat gefunden hat? Vielleicht bei Ihnen?

Fundkater Mirko hat etwa im Jahr 2009 das Licht der Welt erblickt und offensichtlich entweder noch gar nichts oder schon zu viele böse Dinge erlebt. Mirko ist nämlich sehr ängstlich und scheu, weshalb er sich eigentlich fast immer versteckt und verkriecht, wenn Besucher ins Tierheim kommen, sodass er noch nie seine großen Vorzüge zeigen konnte und noch niemand ihn entdeckt hat.

Gestatten? Dieser niedliche kleine Kerl heißt Merlin und ist ein etwa zehn Monate altes Widderkaninchen. Merlin sucht ein nettes Kaninchenmädchen oder eine Kaninchengruppe, in die er einziehen kann. Doch Sie brauchen sich keine Sorgen um unliebsame "Nebenwirkungen" zu machen: Er ist sehr lieb, bereits kastriert und geimpft.

Unterkategorien