(0541) 442102, Zum Flugplatz 3, 49078 OS

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zuletzt geändert: 26. Juni 2019, 19:36

Externer Notfall: Katze Molly
Unser Verein möchte bei der Vermittlung eines ganz süßen Katzenmädchens helfen, das leider nicht mehr in seinem bisherigen Zuhause bleiben kann. Bitte wenden Sie sich bei Interesse NICHT an das Tierheim OS, sondern ausschließlich NUR an Frau Bendler unter Tel 0162 - 2478373 oder per Mail puhbaer1971...

Vermittelt

Die Arbeit im Tierheim ist nicht nur anstrengend oder leider zu oft auch traurig. Manchmal können wir uns auch mit den vermittelten Tieren über ein Happy End freuen.

Lukas Tamara 02

Geschwister soll man nicht trennen: Lukas (schwarz) und Tamara (getigert) haben etwa das Baujahr April 2018. Beide zeigen sich hier sehr neugierig und verspielt. Obwohl sie sich schon den Menschen nähern und auch mal mit der Pfote austesten, wer man ist, lassen sie sich aber noch nicht anfassen. Beide suchen ein nettes Zuhause, besser ohne kleine Kinder, wo die Menschen viel Ruhe und Geduld bieten können und wollen. 

Lukas und Tamra sind durchaus für eine reine Wohnungshaltung geeignet, wenn...

Dotty 01

In Dotty, geb. Frühjahr 2018, erleben Sie anfangs ein eher schreckhaftes und schüchternes Katzenmädchen, haben Sie aber erst einmal ihr Vertrauen gewonnen, lässt sie sich gern streicheln und verwöhnen.

Andere Katzen mag Dotty gar nicht gerne leiden und auch keine Kinder sind überhaupt nicht "ihr Ding", das zeigt sie sehr deutlich.

Purzel Marie 04

Purzel (geb. ca. 2014, grau getigert, männlich) und Marie (geb. 2018, schwarz-weiß), kamen zusammen ins Tierheim und haben sich seitdem nicht mehr trennen wollen. Beide erwiesen sich hier als recht ruhige, gesetzte Katzen und zeigen sich sehr anhänglich und liebebedürftig.

Purzel freut sich über jeden Menschen, den er sieht, und steckt seine Freundin Marie gleich mit an. Sie wurden wohl zusammen ausgesetzt und sollten auch wieder zusammen ein neues Zuhause erkunden dürfen. Beide sind...

Bert 02

Bert, etwa 8 Jahre alt, verhält sich bei Fremden oder in neuen Situationen erst sehr zurückhaltend, aber doch aufmerksam, um erst einmal die "Lage zu checken". Nach einer angemessenen Eingewöhnungszeit mit beiderseitigem Vertrauensaufbau aber mutiert dieser Erniekumpel zum wahren Oberschmuser, der jede Aufmerksamkeit genießt.

Bert passt am besten in eine reine Wohnungshaltung ohne Kinder, in der er der unangefochtene Mittelpunkt seiner neuen Menschen sein darf...

Kaline 01

Auf Grund einer schlimmen Augenerkrankung musste bei unserer Kaline, ca. 7 Jahre alt, das rechte Auge leider entfernt werden, sie hat sich aber schnell und recht problemlos an die Beeinträchtigung gewöhnt, wird aber dennoch von uns aus diesem Grund nur für die reine Wohnungshaltung vermittelt.

Kaline ist eine sehr ruhige Katze, sie zeigt sich verträglich mit fast allen Artgenossen, sucht aber nicht den Kontakt zu ihnen. Kinder sollte es in Kalines neuen Zuhause nicht geben...

Schnecke 01

Erst im Sommer 2018 dürfte Jungkatze Schnecke geboren worden sein, ganz altersgemäß verhält sich die Kleine hier im Tierheim total neugierig und verspielt, am liebsten dabei mit all ihren Art- und Altersgenossen aus der Halbstarkengruppe.

Gegenüber Menschen ist Schnecke noch recht scheu, sie kommt wohl vor bis zur Hand, schnuppert auch daran, lässt sich aber noch nicht gerne streicheln. NOCH nicht. Bei einer Vermittlung bitten wir darum, dass Schnecke auch in ihrem neuen Zuhause einen...

Specki Rollo 02

Soll der Webmaster jetzt wirklich die recht despektierlichen Namen dieser beiden Katzen verraten? Offensichtlich können sie ja auch nichts dafür, wenn sie in ihrem bisherigen "Zuhause" vielleicht falsch ernährt, vielleicht sogar gemästet wurden?!?

Nun gut, also doch raus damit. Es handelt sich hier um die beiden Kater Specki (sic!) und Rollo (dito sic!), die etwa 4-5 Jahre jung sein dürften und gerne in ihrem neuen Zuhause weniger Kalorien und mehr Bewegung erhalten dürfen. Rollo (mit mehr...

Kiara 03

Hinter der süßen Kiara steht eine ganz, ganz traurige Geschichte: Die etwa sechs Jahre junge Katzendame wurde in ihrem früheren "Zuhause", besser wohl Folterkammer, nicht nur völlig vernachlässigt, schlecht behandelt, sondern offenbar sogar richtiggehend misshandelt. Was für "tolle" Menschen das wohl wieder gewesen sind, die eigene Probleme an Unschuldigen, Wehrlosen ausgelassen haben... 😢 :( 😠

Durch viele Geduld und Beschäftigung, Zuneigung und Verständnis haben wir es mittlerweile...