Seit März wartet Cooper auf ein neues Zuhause. Er ist lieb, ruhig und unkompliziert und liebt seinen Freigang. Leider mag Cooper andere Katzen gar nicht leiden und muss deshalb als Einzeltier gehalten werden.