obelixDa wurde falsch verstandene Tierliebe mal wieder bis zum Äußersten getrieben und dann hat man sich lieber davon getrennt: Fundkater Obelix wog bei seiner Einlieferung ins Tierheim fast ZEHN (!) kg. In den ersten zwei Wochen hat er hier nichts gefressen, bis wir bemerkt haben, dass er wirklich und ausschließlich nur Käse und Aufschnitt gewöhnt war! Unfassbar.

Leider muss er nun auch hier hauptsächlich auf diese Weise ernährt werden, denn bis auf ein paar Bröckchen Trockenfutter rührt er nichts an und würde offensichtlich wirklich eher verhungern, als sich artgerecht zu ernähren. Wir fühlen uns da im Moment leider machtlos, fänden es aber richtig gut, wenn seine neuen Menschen eine behutsame und gesunde Nahrungsumstellung erreichen könnten. Sie bekämen hier den Ehrentitel "Katzenflüsterer"! 

Obelix ist total lieb und verträglich mit anderen Katzen, er liebt Menschen, ist sehr  auf sie fixiert. Und auf Essen, denn er rennt sofort zum Kühlschrank, wenn man kommt. Sein Alter schätzen wir auf 3-4 Jahre.