Vor Kurzem erreichte uns per Katzenpost folgender Brief unseres früheren Gastes Kater Murphy:

Hallo liebes Tierheimteam,
jetzt ist es drei Wochen und einen Tag her, dass ich bei Euch ausgezogen und bei meinem neuen Frauchen eingezogen bin und da wollte ich ich doch mal melden und Euch sagen, dass es mir richtig gut geht.

Nachdem ich die Wohnung das erste Mal inspiziert hatte, war ich sehr zufrieden - es gab Essen und ein eigenes "Badezimmer" hab ich auch, dazu kommen ein großes Bett und ein noch viel größeres Sofa, viele Fensterbänke und Ecken zum drin verstecken; auch Frauchens Badezimmer find ich toll, besonders das Waschbecken, da liege ich am liebsten drin. Den Balkon habe ich erst nach zwei Wochen entdeckt, darf ihn jetzt aber auch benutzen...in den Hausflur traue ich mich noch nicht so wirklich, aber mein Frauchen hat gesagt, dass es da nach draußen geht.

 Es dauert noch, bis ich nach draußen darf, aber bis dahin habe ich den Flur und auch den Keller sicherlich erobert! Mein Frauchen und mein Herrchen spielen ganz viel mit mir. Am meisten freuen sich die beiden, wenn ich das Wollknäuel nach dem Werfen zurück bringe, ich glaube aber, meine neuen "Eltern" sind einfach zu faul um es selbst wieder zu holen, also mache ich es eben - auch Katzen können apportieren! Mein Herrchen hat mir versprochen, mir einen ganz großen Kratzbaum zu bauen, darauf freue ich mich schon sehr!

Gerne hätte ich Euch noch ein paar Fotos geschickt, damit Ihr sehen könnt, wie gut es mir geht, aber das ging mit diesem Kontaktformular leider nicht, deshalb haben wir die dann per richtiger Mailpost verschickt.

Ich danke Euch, für die Zeit, die Ihr mich betreut habt, muss aber sagen, dass es mir bei meinem Frauchen jetzt viel besser gefällt und so wünsche ich meinen Fellkumpels aus dem Tierheim, dass sie auch bald alle ein schönes neues zu Hause finden -grüßt sie ganz lieb von mir!

Schnurrige Grüße, ganz besonders an Frau Widok, die mich so lieb an mein neues Frauchen vermittelt hat!
Euer Murphy (mit Frauchen Britta und Herrchen Axel) Küssend

P.S. Viele Grüße von allen zurück! Lass' es dir gut gehen, kleiner Mann! Wir wünschen dir ein schönes und langes Katzenleben und deinen beiden Menschen viel Freude mit dir. 

"Briefe von Murphy", Teil 2