Mokka Momo 04

Die Geschwisterkatzen Mokka und Momo stammen etwa aus dem Spätsommer / Herbst 2017 und wurden selbstverständlich bereits kastriert. Weil sie sich so gut vertragen und einfachnur liebhaben, dürfen sie nur zusammen vermittelt und nicht getrennt werden.

Die schwarze Katze heißt Mokka, Kater Momo ist dann folglich der graumarmorierte Jungkater. Bei beiden bemerkt man trotz aller anfänglichen Scheu bereits jetzt altersgerecht große Neugierde und Spielspaß. Momo hat eine abgeheilte Verletzung auf dem rechten Auge, die ihn überhaupt nicht stört. Natürlich wurden beide bereits kastriert.