(0541) 442102, Zum Flugplatz 3, 49078 OS

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zuletzt geändert: 24. März 2020, 07:20

Thida wurde wohl noch vor 2009 geboren. Sie ist vor allem verschmust, liebt jeden und kuschelt für ihr Leben gern. Leider hat Thida auch  eine Niereninsuffizienz, was dazu führt, dass sie Medikamente und Spezialfutter für ihre Nieren bekommen muss. Durch ihre defekten Nieren steigt ihr Blutdruck ab und zu so weit an, dass sich das auf den Druck ihrer Augen auswirkt. Dieses muss dann unbedingt sofort tierärztlich behandelt werden, ihr neuer Mensch sollte das auf jeden Fall selbst prüfen und feststellen können.

Mit anderen Katzen versteht Thida sich ganz gut, ganz unbedingt aber braucht sie diese nicht als tägliche Gesellschaft in ihrem neuen Zuhause. Thida schläft viel und ist als gemütliche Wohnungsgenossin gut für die reine Wohnungshaltung geeignet.