Pumba 02 Hier kommt der so liebe und dankbare Pumba, dem in seinen bisherigen vier Lebensjahren offenbar wirklich übel mitgespielt wurde. Pumba kam mit sehr, sehr viel Übergewicht ins Tierheim, welches wir nun mit ihm gemeinsam versuchen peu a peu abzubauen. Aufgrund seiner bisherigen Fehlernährung braucht er ein spezielles Nieren- und Gelenkfutter, welches er aber gerne annimmt und auch gut verträgt.

Pumba verdient grundsätzlich die Bezeichnung Herzkater, lieber Charakter, Goldjunge: Gegenüber Menschen verhält er sich super lieb und auch mit all seinen Artgenossen pflegt er freundlichen Kontakt. Zurzeit kann er sich wegen seiner Körperfülle noch nicht so gut putzen, er ist also dankbar, wenn man ihm so lange noch dabei hilft und unterstützt, bis er wieder alles selbst im Griff bzw. auf der Zunge hat ;)