Jack 01 Heutzutage können Katzen locker an die oder sogar über 20 Lebensjahre erreichen. In diesem Sinne ist Kater Jack so etwa auf halbem Weg, wir schätzen ihn auf mindestens 10, vielleicht auch etwas älter. Obwohl er altersbedingt ein paar Einschränkungen mitbringt, ist er ein ganz, ganz toller. lieber Kerl!

Jack sieht zwar fast nichts mehr, findet sich aber nach einer geduldigen und entspannten Eingewöhnungszeit in jeder überschaubaren Umgebung super zurecht, Aufgrund seines fortgeschrittenen Alters und vielleicht auch suboptimaler Ernährung brachte er auch eine Nierenschwäche mit, weshalb er Diätfutter bekommt, was er gut verträgt und seinen Zweck erfüllt. Da Jack an einem erhöhten Augendruck (bei Menschen Glaukom) leidet, bekommt er auch dagegen dauerhaft täglich eine Tablette. Bei uns klappt das super: Die Tablette wird in Leberwurst versteckt und er nimmt sie problemlos auf.

Jack ist einfach nur lieb, er spielt noch sehr gerne und genießt das Schmusen. Jedserzeit. Überall. Er wünscht sich nun ein ruhiges Zuhause bei netten, katzenfreundlichen Menschen in reiner Wohnungshaltung. Ein so tolles Tier hat sich das auch verdient!

 

Jack 02