Uhu 04 Den jungen, aktiven Jagdhund merkt man unserem Senior Uhu nur noch ganz selten an. Nach einem langen, hoffentlich überwiegend glücklichen Leben wurde er nun von seinen undankbaren Menschen ausgesetzt. Weil er eine recht hohe Stimme beim Bellen zeigt, haben wir ihn Uhu genannt, es klingt ein bisschen so.

Uhu sucht auf seine alten Tage nun schnell und kurzfristig freundliche Menschen mit ganz großem Herzen, die bereit sind, ihm seine letzten Monate hier auf Erden zu verschönern. Er ist offensichtlich recht traurig, nicht mehr bei Menschen im Wohnzimmer leben zu dürfen. Große Aktivitäten, Spiele oder Läufe verlangt er gar nicht mehr, er geht durchaus noch ganzgerne vernünftige Wegstrecken spazieren und ist ansonsten glücklich, wenn er einfach noch bei "seinen" neuen Menschen leben darf und ein schönes Plätzchen bekommt. 

Er ist verträglich, freundlich, gut erzogen.