(0541) 442102, Zum Flugplatz 3, 49078 OS

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zuletzt geändert: 26. Februar 2020, 06:57

Geburtsjahr: 2019
Haltungsform: Wohnung, besser Freigang
Verträglich mit: Katzen
Erkrankungen: unbekannt
Medikamente: keine
Verhalten: schüchtern, verschmust, verspielt

Update: Emily und Nade wurden mittlerweile vermittelt.

Die drei Geschwister Emily (rot marmoriert, auf dem Kissen), Nade (rot getigert) und Ria (braun getigert) wurden ungefähr im Mai 2019 geboren und sind kurz danach zu uns gekommen. Alle drei sind sehr aufgeweckte, junge Katzenkinder. Ihre Neugierde ist fast nicht zu überbieten.

Die einzige, die noch etwas zurückhaltend und ängstlich ist, ist die kleine Ria. Sie sollte nur in ein ruhiges Zuhause ohne viel Trubel kommen. Jede von ihnen braucht einen artgleichen Spielpartner. Die beiden roten brauchen nicht unbedingt Freigang, bei einer kleinen Wohnung wäre es aber optimal, da sie viel Energie haben. Ria ist aufgrund ihrer Schüchternheit besser erstmal in der Wohnung zu halten, bis sie aufgetaut ist.