(0541) 442102, Zum Flugplatz 3, 49078 OS

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zuletzt geändert: 20. Januar 2020, 22:24

Schmusekater Gustav wurde auf jeden Fall bereits vor 2010 geboren. Der große Opabär schmust super gerne. Artgenossen braucht er dafür und grundsätzlich aber nicht um sich herum. Die würden ihm laut eigener Aussage ja nur sein heiß geliebtes Futter klauen

Gustav weiß in seiner ganzen reifen Weisheit mittlerweile ganz genau, was er will, und er weiß auch, was er NICHT will. Und dieses zeigt er auch ganz genau. Seinem Alter und seiner großen Weisheit entsprechend verhält er sich recht ruhig. Er hat eine chronische Erkältung, wodurch seine Augen etwas tränen.

Gustav sollte in ein Zuhause mit viel Liebe ohne Kinder. Auch sollten seine neuen Menschen keine Angst vor ein bisschen Haue haben, die er gerne mal verteilt, wenn ihm etwas nicht nach seinem Willen läuft. In seinem neuen Zuhause muss Gustav auf jeden Fall Freigang bekommen.