Ratgeber

Nicht jeder Igel braucht im Herbst unsere Hilfe - aber jede Hilfe muss richtig sein.

Im Herbst und in den ersten Frosttagen wandern viele Igel noch im Freien umher und oft nehmen Tierfreunde die scheinbar hilflosen Tiere auf. Der Deutsche Tierschutzbund warnt jedoch nachdrücklich vor gut gemeinter, aber falsch verstandener Tierliebe. Igel dürfen nicht vorschnell in menschliche Obhut genommen werden. Falls dies doch einmal nötig wird, sollten Sie sich auf jeden Fall über die richtige Ernährung aufklären lassen.

WappenVerein für Tierbestattung Osnabrück e.V.
Bozener Str. 66
49082 Osnabrück

Der Tierfriedhof in Osnabrück ist für die Bestattung kleiner Haustiere wie Hunde, Katzen, Kaninchen, Meerschweinchen und Vögel eingerichtet. Wer Abschied von seinem geliebten Haustier nehmen muss, hat in Osnabrück die Möglichkeit das Tier auf dem Tierfriedhof bestatten zu lassen. 

Dieser Tierfriedhof befindet sich in Osnabrück-Hellern, Zum Flugplatz 3 (direkt gegenüber dem Tierheim). Das Gelände selbst liegt sehr ruhig und wunderschön umgeben von Bäumen und Hecken, hier befindet sich weitab von Lärm und Trubel ein Ort des Gedenkens und der Besinnlichkeit.

TierfriedhofDer Mitgliedsbeitrag zum Verein beträgt jährlich 15 €, die Gebühren für Bestattung und Pacht können der Nutzungsordnung entnommen werden, der Verein für Tierbestattung berät Sie dazu aber auch gerne.

Weitere Informationen erhalten Sie ebenfalls direkt beim Verein für Tierbestattung: Telefon Fam. Zymla (0541) 128434

Es müssen nicht immer nur die gekauften Hundekekse und Kauknochen sein - wie man leicht selbst gesunde Leckereien für den eigenen Fifi herstellt, zeigen wir hier.