Tierheim

Liebe Interessenten am Neubau des Katzenhauses, 

wir alle würden am liebsten wollen, dass der Bau morgen beginnt und übermorgen schon fertig ist. Doch leider gibt es überall und immer wieder viele Fragen zu klären. Dabei geht es zum Beispiel um Finanzierungszuschüsse von Stadt und Tierschutzbund, rechtliche Fragen, Grunderschließung, -versorgung und auch Entsorgung. Außerdem wird zurzeit besonders die Frage der Energieversorgung und -erzeugung diskutiert, um eine für das Tierheim möglichst kostengünstige, ja sogar prosperierende Lösung zu gestalten. Jedenfalls dreht niemand Däumchen, es wird verantwortungsvoll ver- und gehandelt.

... für weitere Unterstützerinnen und Unterstützer! Das anghängte Bild zeigt den Zustand der Spendentafel aus dem Mai 2017. Hier ist zu sehen, dass noch etwas Platz für Menschen mit großem Herzen für Tiere besteht. Ab einem Spendenbeitrag von 1000 Euro bekommt auch Ihr Name einen Platz auf unserer Spendentafel. Neben einer Spendenbescheinigung bekommen Sie die Gewissheit, dass Ihrer Spende zu 100% dazu beiträgt, das dringend benötigte neue Katzenhaus zu errichten.

Vielen, vielen Dank!

SpendentafelSpendentafel auf dem Parkplatz vor dem Tierheim

 

 

Die Stiftung Tierschutz Osnabrück und Umgebung sammelt nun in einer großen Spendenoffensive Geld, um bereits im nächsten Jahr ein ganz neues, hochmodernes Katzenhaus am Tierheim für etwa 500.000 Euro bauen zu können. Die vorhandenen Einrichtungen sind längst, nach Jahrzehnten intensiver Nutzung baufällig, marode und zu klein geworden. Das neue Katzenhaus wird mit viel Licht, Energieeffizienz und großzügigem Raumangebot die Voraussetzungen schaffen, den vielen Fundtieren, mit denen wir jährlich konfrontiert werden, noch besser gerecht zu werden.

Bericht in der NOZ

Für den Neubau werden auch noch Paten gesucht! Sie können jede Ihnen beliebige Summe spenden (Bescheinigungen werden gerne ausgestellt), Spender ab einer Summe von 1.000 Euro werden sogar auf einer Sponsorentafel auf unserer Parkplatzfläche verewigt werden. Ein Platz ist übrigens schon sicher vergeben, also nicht zu lange säumen... ;)

Helfen Sie bitte mit! Lassen Sie uns bitte nicht im Regen stehen, gemeinsam können wir den Katzen in und um Osnabrück eine schöne Auffangstation ermöglichen.

Bitte richten Sie Ihre Spende an:

Stiftung Tierschutz Osnabrück und Umgebung
IBAN: DE85 2655 0105 0000 0344 54
Sparkasse Osnabrück
Stichwort: Neubau

Vielen Dank! Miau! Wuff! Muck!

<< Flyer herunterladen >>

Diese Seite wird im Moment überarbeitet und erstrahlt bald in neuem Glanz.

Unterkategorien