(0541) 442102, Zum Flugplatz 3, 49078 OS

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zuletzt geändert: 26. Juni 2019, 19:36

Hundeausführer werden - aber wie ?
Mitglied werden
Spenden und Partner
Stiftung Tierschutz Osnabrück und Umgebung

 


 

Katzenbaby 1

Das Tierheim braucht nicht nur so bald wie möglich ein neues Katzenhaus, sondern auch für die Katzen in der Quarantäne beim "Boxerclub" wäre ein Außenbereich eine deutliche Verbesserung der Lebensqualität und wohl auch förderlich für eine schnelle Genesung, weil die Katzen dann tagsüber nach draußen könnten, ohne sich gegenseitig anzustecken.

Obwohl es mittlerweile gelungen ist, die durchschnittliche Verweildauer der betroffenen Katzen in der Quarantäne zu verringern, gibt es doch auch ein...

Zur Unterstützung des Tierheims gibt es auch eine Stiftung, die sich insbesondere der Finanzierung von Großprojekten im Bereich des Tierschutzes widmet und deren Hilfe direkt der Verbesserung der Lebensbedingungen für die Tierheimbewohner zugute kommen soll.

Fruehjahrsputz

Wer sich sonntagmorgens um 09 Uhr bei maximal 02 Grad Außentemperatur am Tierheim einfindet, um freiwillig und unbezahlt Zwinger zu reinigen, Unkraut zu zupfen und zu jäten sowie Beete zu begradigen, die bzw. der muss schon ein großes Herz für unsere Tierheimbewohner haben. Und in der Tat gehören die unentwegten neun fleißigen Helfer, die heute im Tierheim den Auftakt zum diesjährigen Frühjahrsputz eingeläutet haben, zu denregelmäßigen Hundeausführern, die bei Wind und Wetter dafür sorgen, dass...

Adventsgrillen-2014

Wie bereits in den letzten Jahren kann sich der Tierschutz Osnabrück auch in diesem Jahr wieder über zahlreiche Hilfen und Spendenaktionen freuen. Diesmal erreichte uns eine besonders gute und freundliche Idee: Die drei Initiatoren und Nachbarn (Uwe Brehl, Rainer Grüter, Siegmund Schmikale) haben zum wiederholten Mal im Advent (dieses Jahr am 14.12.14) ein gemütliches Beisammensein bei Glühwein & Co in ihrem Stadtteil (Katharinenviertel) organisiert, um den Erlös für eine gute Sache bzw...

katzenpyramide

Dieser Bitte kommen wir gerne nach:

"Liebe Tierfreunde, wir vom Tierschutzverein Hann. Münden e.V. haben am 18. Oktober 2014 eine Petition gestartet, mit der wir uns für eine Kastrations- und Registrierungspflicht von freilaufenden Katzen in Niedersachsen einsetzen, da uns die Eindämmung des Elends unter Streunerkatzen sehr am Herzen liegt. Um möglichst viele Menschen zu erreichen, bitten wir Euch, den Link zu der Petition auf den Euch zur Verfügung stehenden Medien (Website, Facebook, etc.)

jack

Unser allseits beliebtes Maskottchen Jack, der alle Besucher direkt am Eingang zum Tierheim begrüßt, muss langsam dem jahrelangen Aufenthalt im Tierheim Rechnung zollen. Der etwa sieben Jahre alte Rottweiler- / Cane-Corso-Mix-Rüde lebt jetzt seit über drei Jahren bei uns und hatte wegen seiner (völlig unberechtigten) Gefährlichkeitseinstufung niemals eine echte Chance auf Vermittlung. Deshalb haben wir ihn im Sommer aus der Vermittlung genommen.

Doch nun ist Jack krank geworden, seine Gelenke...

Daecher

Bereits im letzten Jahr wurden die Hütten ja schon dank des Engagements eines Hundeausführers mit neuem Streu ausgestattet, in diesem Jahr haben sie auch endlich neue, schicke und vor allem wieder dichte und haltbare Dächer bekommen.

Die Reparaturen wurden fällig, da die Dächer leider zu faulen anfingen, deshalb mussten hier einige Bretter ausgetauscht werden, denn die Sonne hatte im Laufe der Jahre die Teerpappe ausglühen lassen. Außerdem hatten dann starke Winde die Pappe regelrecht vom...

Unterkategorien