(0541) 442102, Zum Flugplatz 3, 49078 OS

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zuletzt geändert: 16. Juli 2019, 18:03

Dieser Bitte kommen wir gerne nach:

katzenpyramide"Liebe Tierfreunde, wir vom Tierschutzverein Hann. Münden e.V. haben am 18. Oktober 2014 eine Petition gestartet, mit der wir uns für eine Kastrations- und Registrierungspflicht von freilaufenden Katzen in Niedersachsen einsetzen, da uns die Eindämmung des Elends unter Streunerkatzen sehr am Herzen liegt. Um möglichst viele Menschen zu erreichen, bitten wir Euch, den Link zu der Petition auf den Euch zur Verfügung stehenden Medien (Website, Facebook, etc.) zu teilen. Wir müssen innerhalb von 3 Monaten 26.000 Unterschriften zusammenbekommen, und eine solche Aufgabe können wir nur gemeinsam bewältigen. Deswegen würden wir uns über Eure Unterstützung riesig freuen!

Hier der Link zur Petition: https://www.openpetition.de/petition/online/fuer-eine-kastrations-und-registrierungsplicht-von-freilaufenden-katzen-in-niedersachsen"

Bitte machen Sie alle mit, so wie bisher darf und kann es nicht weitergehen. Vielen Dank!

Lesen Sie dazu auch:

Landesweite Katzenkastrationsaktion 2018

Kostenlose Kastration von Katzen soll Tierleid lindern Land zahlt 200.000 Euro für Projekt mit Tier

Gebt auch uns eine Chance!

Ein Plädoyer für die oft Übersehenen, für all die Vergessenen  Oft kommen Interessenten ins Ti

Ein neues Katzenhaus für das Tierheim ni

Die Stiftung Tierschutz Osnabrück und Umgebung sammelt nun in einer großen Spendenoffensive Geld, um