IMG 2836Nach erfolgreichem Test im letzten Monat wollen wir nun endgültig unsere Hundeausführzeiten für alle Mitglieder ausweiten, um den Hunden die maximale Freiheit zu bieten. Ab jetzt können alle Mitglieder ab 18 (bzw. ab 16 mit Begleitung eines Erwachsenen) in der Kernzeit von 10h-15.30h in der Woche und 10h-14h am Wochenende ausführen. Voraussetzung ist die Mitgliedschaft und Zustimmung zu unserer Vereinbarung für Hundeausführer. Beides bekommt man auf unserer Webseite oder kann direkt vor Ort im Tierheim erledigt werden.

Während der normalen Öffnungszeiten des Tierheims allerdings müssen die Hunde alle 30 Minuten beim Tierheim vorbeigebracht werden, damit sie von etwaigen Interessenten gesehen werden können. Ist das Tierheim geschlossen, können sich die Ausführer auf dem Handy der Mitarbeiter im Hundehaus melden, wenn sie einen Hund ausführen wollen, die Nummern gibt es vor Ort von beiden Mitarbeitern. Wollen Sie außerhalb der angegebenen Kernzeiten einen Hund ausführen, ist das nach / unter Absprache mit den Mitarbeitern auch mal möglich.

Weitere Informationen hier: Gassi gehen (klick)

Es war eine schwierige Geburt, aber nun können wir allen unseren Hunden endlich tägliche Bewegung und langen Menschenkontakt bieten, ein Grund zur Freude!