RumaenienDas Leben ist für unsere Tierheimhunde sicherlich nicht himmlisch, doch schaut man sich die Situation in ausländischen, besonders osteuropäischen Tierheimen an, dann vergeht einem Hören und Sehen. Unser Mitarbeiter Christopher ist wie wir alle der Meinung, dass Tierschutz nicht an unserem Tierheimtor aufhören darf, und er suchte ein Projekt, welches gerade jetzt zum beginnenden Winter besonderer Hilfe bedarf, Hilfe und Unterstützung braucht allerdings jedes Tierschutzprojekt.

Nachdem er dann überzähliges, ausgemustertes Inventar und bald ablaufende Futterspenden zusammengesucht hatte, Vorstand, Mitglieder und besonders die Gassigänger auch noch etwas beigesteuert hatten, hat er Kontakt mit dem Verein Tierschutzengel e.V. aufgenommen. Die dort ehrenamtlich tätige Frau Kluszmann hat dann mit Hilfe unserer Hundeausführer einen ganzen Anhänger beladen können und alle unsere Spenden nach Salzgitter gefahren.

Dort unterhält der Verein "Fellchen in Not" eine Sammelstelle, der auch ein Tierheim in Cluj / Rumänien betreut und auch Hunde von dort vermittelt. Bei der nächsten Fahrt dorthin werden unsere Spenden dann auch mitgenommen und einem sicherlich guten Zweck zugeführt.

Vielen Dank allen Spendern und Helfern!