(0541) 442102, Zum Flugplatz 3, 49078 OS

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zuletzt geändert: 17. Oktober 2019, 18:12

Neu zur Vermittlung

Die drei Muckeltierchen
Artos, Portos, Aramis sind zusammen die MUCKELTIERCHEN! Diese drei bereits kastrierten Meerschweinchen-Böckchen suchen zu sofort einen neuen Wirkungskreis. Die drei dürften noch sehr jung sein, wir schätzen sie auf maximal ein Jahr alt. Derzeit leben sie hier im Tierheim in Außenhaltung, sie sind d...
Rudy
Kater Rüdiger, genannt Rudy, wurde etwa im Jahre 2007 geboren und zeigt sich hier als ein ganz lieber, verschnuster Herzenskater, der sein Leben und seine Menschen am liebsten ohne Artgenossen ganz für sich behält. Rudy hat leider eine defekte Schilddrüse ins Tierheim mitgebracht und muss deswegen ...
Wunderschöner Gebirgslori sucht ein neues Zuhause
Da sich niemand für unseren Lori gemeldet hat, möchten wir ihn nun auf diesem Wege vermitteln, als Schwarmtier darf er natürlich niemals alleine gehalten werden, deshalb zieht er nur als Zweit- oder Drittkumpel zu bereits bestehenden Loris um. Weitere Informationen erhalten Sie auf Anfrage bei uns v...
Hermine
Erst vor einem halben Jahr, etwa im Sommer 2018 hat die Zauberschülerstreberin Hermine das Licht der Welt erblickt. Das junge Katzenmädchen zeigt sich im Tierheim zurzeit noch alles andere als aufdringlich, sie reagiert noch sehr ängstlich auf menschliche Annäherungsversuche, mitunter sogar recht an...
Carrie und Malte
Das Traumpaar Carrie und Malte, beide etwa im Frühjahr 2018 geboren, sind zwar keine Geschwister, sie hängen aber sehr aneinander und werden deshalb auch nur zusammen vermittelt. Die beiden Süßen sind recht neugierig, reagieren aber auf Menschen noch immer sehr ängstlich. Für dieses nette Pärchen su...
Phil
Mit erst einem Lebensjahr hat Jungkater Phil noch ein ganzes erfülltes Katzenleben vor sich. Charakterlich zeigt er sich im Moment noch sehr scheu und zurückhaltend gegenüber Menschen, verträgt sich aber prima mit Artgenossen, solange diese auch eher lieb und zurückhaltend und keine Draufgänger sind...
Gebt auch uns eine Chance!
Ein Plädoyer für die oft Übersehenen, für all die Vergessenen  Oft kommen Interessenten ins Tierheim, um sich hier einen neuen Mitbewohner zu suchen, dem sie ein besseres Leben ermöglichen möchten. Wir Tierheim- Mitarbeiter freuen uns für und über jede Katze, die ein neues Zuhause findet, aber...
Back
Jetzt wissen wir endlich, was Arnie als "Terminator" meinte, als er ständig betonte: "I'll be BACK!" - Er wollte als ein netter, etwa sieben Jahre junger Ridgeback - Mix zurückkommen und die Bude mal so richtig rocken! ;) Doch Spaß beisiete, unser rot-brauner Rübe "Back" stellt sich gegenüber unbek...
Stinker
Update zu Stinker: Er ist mittlerweile sehr menschenbezogen und verschmust, haut aber leider zwischendurch immer mal nach der Hand, die ihn streichelt. Die Vorzüge und Freuden des ruhigen und beschaulichen Landlebens haben es Kater "Stinker" angetan, weshalb er sich solch eine Umgebung auch als neu...
Mimmi und Lola
Cody , Mimmi und Lola kommen von einem Hof von Katzenvermehrern, deshalb verhielten sie sich auch bei ihrer Ankunft im Tierheim sehr scheu, und im Gegensatz zu dem etwas älteren Cody hat sich da auch bei Mimmi und Lola leider noch nicht viel geändert: Beide sind etwa 1 Jahr jung, ...

Alles wird teurer. Leider. Und auch am Tierheim Osnabrück sind die allgemein gestiegenen Kosten in den Bereichen:

  • Medikamente,
  • tierärztliche Versorgung,
  • Tierklinik-Aufenthalte,
  • Verweildauer,
  • alltägliche Aufwendungen direkter (Futter, Therapien, Training) und indirekter (Heizkosten, Wasser, Reinigungen etc.) Art

 nicht vorübergegangen. 

Mit den bisherigen Gebühren gehörten wir wohl mit zu den "günstigsten" Tierheimen, doch die bisherigen Kostenkalkulationen sind einfach nicht mehr realistisch.

Deshalb bitten wir Sie um Verständnis, dass wir zum 01.10.2017, nach nun genau FÜNF Jahren (!) die Vermittlungsgebühren für Katzen und ggf. auch Hundewelpen anheben:

Die neue Vermittlungsgebühr für Katzen wird dann bei 100,- Euro, für Hunde AB 215 Euro liegen.

Andere Tierarten sind von dieser Gebührenerhöhung nicht betroffen und bleiben gleich. Die neue / alte Gebührenordnung finden Sie hier (klick!).