(0541) 442102, Zum Flugplatz 3, 49078 OS

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zuletzt geändert: 24. März 2020, 07:20

Aktuell

Rumaenien

Das Leben ist für unsere Tierheimhunde sicherlich nicht himmlisch, doch schaut man sich die Situation in ausländischen, besonders osteuropäischen Tierheimen an, dann vergeht einem Hören und Sehen. Unser Mitarbeiter Christopher ist wie wir alle der Meinung, dass Tierschutz nicht an unserem Tierheimtor aufhören darf, und er suchte ein Projekt, welches gerade jetzt zum beginnenden Winter besonderer Hilfe bedarf, Hilfe und Unterstützung braucht allerdings jedes Tierschutzprojekt.

Nachdem er dann...

Hl-Abend

Es ist nicht so leicht zu beantworten, ob Tiere den Sinn von Weihnachten verstehen können und die Besonderheit des Heiligen Abends wahrnehmen. Sicher ist aber auf jeden Fall, dass sie sich über jede Form der Zuwendung, Gesellschaft, des Mitgefühls sichtbar freuen! Ein Hund braucht kein neues Halsband zu Weihnachten. Aber eine Stunde mehr spielen und toben an den Feiertagen macht ihn unbedingt glücklicher - und würde auch an allen anderen Tagen nur Gutes bewirken.

Was für alle Tiere gilt...

Hugo

Liebe Tierfreunde, bisher sind erst drei Spenden (über insgesamt 150 Euro) eingegangen. Davon sind Hugos Aufenthalt und Training in Melle leider nicht zu finanzieren. Eigentlich müsste er längst zurück ins Tierheim. Wie wollen ihn aber unbedingt direkt von Melle aus vermitteln! Bitte helfen Sie uns bei der Finanzierung. Oder, noch besser, schauen Sie isch Hugo einmal an! Laut Aussagen seiner Trainer ist er bereit für eine Vermittlung (ohne Kinder). Vielen Dank!

Geschichten über Hugo gibt es so...

Entchen

Es soll ja schon mal, zumindest in mehr oder weniger guten Kinofilmen, vorkommen, dass Frösche vom Himmel fallen. Nun ist es aber in Osnabrück passiert, dass in der Innenstadt kleine Entenküken vom Himmel gefallen sind. Was war passiert? Eine Entenmama hatte ganz ihrem Instinkt folgend ihr Nest an einem erhöhten Ort gebaut. Leider aber hatte sie sich dazu das Dach eines Osnabrücker Modegeschäftes an der Hase ausgesucht.

Und als die Küken nun alt genug waren, um der Mama ins Wasser zu folgen...

Eeschen

Leider werden nach wie vor viele Tiere ausgesetzt, die sich im Freien mehr schlecht als recht durchschlagen müssen. Sind diese Tiere zu allem Überfluss auch noch unkastriert, potenziert sich der allgemeine Kummer dadurch umso mehr. Die ausgesetzten Tiere paaren sich mit ihren wild lebenden Verwandten und bringen Junge zur Welt, für die sie nur sehr eingeschränkt sorgen können.

Auch dieser aktuelle Fall erzählt wieder eine solche traurige und auch ärgerliche Geschichte: von einer schwarzen...

fn-spende-th

Letzte Woche war wohl offensichtlich die Woche der Hilfsbereitschaft. Nach der tollen Aktion einer hiesigen Firma haben wir noch eine Riesenspende über ganze vier Europaletten von Freßnapf bekommen mit allerlei Futter gemischt sowie allem möglichen Zubehör für Tiere.

Wir fühlen uns ganz erschlagen (positiv!) von so viel Hilfsbereitschaft und werden alle Spenden unverzüglich ihrem Zweck, nämlich dem Wohl unserer Heimbewohner zuführen. Vielen, vielen...

Futterspende-th


Vor einigen Tagen hat Frau Sarah Hasselberg unseren Spendenaufruf für Katzenfutter gelesen und sofort gehandelt, um uns etwas vorbeizubringen. Doch damit nicht genug. Darüber hinaus hat sie auch sofort ihre Kollegen von Spiegelburg Medical IT GmbH und Spiegelburg Interieur GmbH (beide in Hellern) mobilisiert, um intern für uns zu sammeln. Herr Jan Kuhlmann war dann auch sofort mit dabei und hat eine Spendenbox gebastelt und geholfen weitere Kollegen anzusprechen.

Daraufhin war nach...